Satz des Pythagoras

Berechnung pythagoras

Berechnung läuft ... bitte warten

Funktion : pythagoras

Zusammenfassung :

Die Funktion erlaubt es, mit Hilfe der Satz von Pythagoras zu überprüfen, ob wir die Längen der Seiten eines Dreiecks kennen, dass das Dreieck ein Rechteck ist. Wenn die Seiten von einer Variablen abhängen, wird der Wert der Variablen so berechnet, dass das Dreieck rechteckig ist.

Pythagoras online

Beschreibung :

Der Taschenrechner mit der pythagoras-Funktion ermöglicht es zu wissen, ob die Längen den Satz von Pythagoras bestätigen. Wenn die Längen Variablen enthalten, versucht der Rechner, die Werte der Variablen zu finden, die es ermöglichen, den Satz von Pythagoras zu überprüfen.

Der Satz von Pythagoras wird wie folgt ausgedrückt: In einem rechteckigen Dreieck ist das Quadrat der Hypotenuse gleich der Summe der Quadrate auf gegenüberliegenden Seiten. Wenn wir das rechteckige Dreieck in A: ABC betrachten, wenn wir BC=a, AC=b, AB=c setzen, dann wird der Satz des Pythagoras geschrieben: `BC^2=AB^2+AC^2` oder `a^2=b^2+c^2`. Dreieck rechteckig in A, Satz des Pythagoras, Berechnung der Hypotenuse.

Das Satz des Pythagoras gibt einen Gegenwert zu, der wie folgt ausgedrückt wird: Wenn in einem Dreieck das Quadrat auf einer Seite gleich der Summe der Quadrate auf den gegenüberliegenden Seiten ist, dann ist das Dreieck ein Dreieckrechteckig.

Überprüfen Sie, ob ein Dreieck ein Rechteck ist, das die Länge seiner Seiten kennt

Der Rechner überprüft, ob ein Dreieck ein rechteckiges Dreieck ist, ausgehend von der Länge der Hypotenuse und der Länge der gegenüberliegenden Seiten. Wenn Sie beispielsweise überprüfen möchten, ob es ein rechteckiges Dreieck gibt, dessen Hypotenuse eine Länge von 5 und die gegenüberliegenden Seiten eine Länge von 3 und 4 haben, müssen Sie eingeben: pythagoras(3;4;5). Der Taschenrechner gibt 1 zurück, wenn die im Parameter übergebenen Werte den Schluss zulassen, dass das Dreieck ein Rechteck ist, andernfalls 0. Der Taschenrechner gibt die Details der Berechnungen zurück, die zur Verwendung des Satzes des Pythagoras verwendet wurden.

Lösen Sie eine Gleichung mit der Länge der Seiten in einem rechteckigen Dreieck

Lösen Sie eine Gleichung mit der Länge der Seiten in einem rechteckigen Dreieck. Der Rechner erlaubt es, die Länge auf der einen Seite zu finden, wenn wir die anderen beiden Seiten kennen, aus dem Satz des Pythagoras. Wenn Sie zum Beispiel nach der Hypotenuse eines rechteckigen Dreiecks suchen, dessen gegenüberliegende Seiten 3 und 4 sind, müssen Sie eingeben: pythagoras(3;4;x). Anschließend wird der Wert der Hypotenuse berechnet.


Die Funktion erlaubt es, mit Hilfe der Satz von Pythagoras zu überprüfen, ob wir die Längen der Seiten eines Dreiecks kennen, dass das Dreieck ein Rechteck ist. Wenn die Seiten von einer Variablen abhängen, wird der Wert der Variablen so berechnet, dass das Dreieck rechteckig ist.


Syntax :

pythagoras(länge_seite_gegenüber;länge_seite_gegenüber;hypotenuse_länge)


Beispiele :

Online berechnen mit pythagoras (Satz des Pythagoras)
Siehe auch :