Eine Auswahl an kostenlosen Mathematikressourcen (Rechner, Übungen, Spiele, Quiz, Kurswiederholungen), mit denen man lernen kann, mit Brüchen zu rechnen.

Brüche : Merkzettel

  1. Definition

  2. Für jedes Paar ganzer Zahlen a, b mit b ungleich Null bezeichnet man das Verhältnis a:b als Bruch, man notiert es mit `a/b`, a wird als Zähler und b als Nenner bezeichnet.

    Ein Bruch wird auch als rationale Zahl bezeichnet.

    • Bemerkung :`a/b`=a:b
    • Beispiel :`1/2` = 1:2 = 0,5
  3. Vereinfachung eines Bruchs

  4. Um einen Bruch zu vereinfachen, zerlegt man zunächst den Zähler und den Nenner in das Produkt von Primzahlen. Wenn im Zähler und im Nenner dieselbe Zahl vorkommt, kann man den Bruch vereinfachenn.

    Beispiel : `56/32` = `(2*2*2*7)/(2*2*2*2*2)` = `7/4`

  5. Irreduzibler Bruch

  6. Ein Bruch heißt irreduzibel, wenn sein Zähler und sein Nenner Primzahlen sind. Pour mettre une fraction sous sa forme irréductible, on divise le numérateur et le dénominateur par leur ggt .

  7. Gleiche gebrochene Schreibweisen

    • Wenn man den Zähler und den Nenner einer Bruchschreibung mit derselben Zahl ungleich Null multipliziert, erhält man eine Bruchschreibung, die gleich ist.
    • Wenn man den Zähler und den Nenner einer Bruchschreibweise durch dieselbe von Null verschiedene Zahl teilt, erhält man eine Bruchschreibweise, die ihr gleich ist.
  8. Vergleich von Brüchen

    • Gleichheit von Brüchen
    • Zwei Brüche sind gleich, wenn es möglich ist, vom einen zum anderen zu gelangen, indem man Zähler und Nenner mit derselben Zahl multipliziert oder durch sie dividiert

    • Die Brüche haben denselben Nenner.
    • Sie müssen nur die Zähler vergleichen.

    • Die Brüche haben die gleichen Zähler
    • Der größte Bruch ist der mit dem kleinsten Zähler.

    • Die Brüche haben unterschiedliche Zähler und Nenner
    • Man kommt auf den Fall zurück, dass die Nenner gleich sind, indem man die Bedingung für die Gleichheit eines Bruchs anwendet.

    Es sind diese Rechentechniken, die der Bruchvergleicher in diesem Beispiel anwendet, um die Brüche `19/11` und `13/7` zu vergleichen.

  9. Addition von Brüchen mit demselben Nenner

  10. Die Summe zweier Brüche mit demselben Nenner hat denselben Nenner, ihr Zähler ist gleich der Summe der Zähler.

    Es gilt also die Formel:`a/k+b/k=(a+b)/k`

    Das folgende Beispiel : `1/3+4/3` zeigt, wie man zwei Brüche addiert, die denselben Zähler haben.

  11. Addition von Brüchen mit unterschiedlichem Nenner

  12. Man kürzt die Brüche mit demselben Nenner, um auf den Fall der Addition von Brüchen mit demselben Nenner zurückzukommen.

  13. Subtraktion von Brüchen mit gleichem Nenner

  14. Die Differenz zweier Brüche mit demselben Nenner hat denselben Nenner, ihr Zähler ist gleich der Differenz der Zähler.

    Es gilt also die Formel:`a/k-b/k=(a-b)/k`

    Das folgende Beispiel : `4/3-2/3` zeigt, wie man zwei Brüche, die denselben Zähler haben, subtrahiert.

  15. Subtraktion von Brüchen mit unterschiedlichem Nenner

  16. Man kürzt die Brüche mit demselben Nenner, um auf den Fall der Subtraktion von Brüchen mit demselben Nenner zurückzukommen.

  17. Produkt von Brüchen

  18. Das Produkt zweier Brüche ist gleich dem Produkt der Zähler über das Produkt der Nenner.

    Beispiel :

    `3/4*7/3` = `21/12`

    Das folgende Beispiel `3/4*7/5` : zeigt, wie man zwei Brüche multipliziert.

  19. Division von Brüchen

  20. Die Division durch einen Bruch ist gleichbedeutend mit der Multiplikation mit dem Kehrwert dieses Bruchs. Mithilfe dieser Regel ist es möglich, den Quotienten eines Bruchs in das Produkt eines Bruchs umzuwandeln und die Regeln zur Vereinfachung eines Produkts von Brüchen anzuwenden.

    Beispiel:`(-8/3)/(2/3)` = `-8/3*3/2` = `-8/2` = -4

Brüche : die Rechner

Brüche : Spiele und Quizze

  • Mit diesem Quiz zum Thema größte gemeinsame Teiler können Sie die Berechnung des ggT von zwei ganzen Zahlen üben. Quiz zur Berechnung des ggT (brüche): Mit diesem Quiz zum Thema größte gemeinsame Teiler können Sie die Berechnung des ggT von zwei ganzen Zahlen üben.
  • Mit diesem Spiel über Brüche können Kinder den Umgang mit Brüchen und Kreuzprodukten üben. Dieses Spiel fördert die Praxis der Kopfberechnung, da es einfache Brüche verwendet. Bruchrechnen Spiel (brüche): Mit diesem Spiel über Brüche können Kinder den Umgang mit Brüchen und Kreuzprodukten üben. Dieses Spiel fördert die Praxis der Kopfberechnung, da es einfache Brüche verwendet.
  • Dieses Mathe-Spiel basiert auf der Berechnung von ganzen Brüchen. Um dieses Quiz zu gewinnen, müssen Sie nur das Ergebnis einer Operation zwischen zwei Brüchen finden. Bruchrechnung Spiel (brüche): Dieses Mathe-Spiel basiert auf der Berechnung von ganzen Brüchen. Um dieses Quiz zu gewinnen, müssen Sie nur das Ergebnis einer Operation zwischen zwei Brüchen finden.
  • Der Zweck dieses Spiels zum Vergleich ganzer Brüche ist es, den Operator (> oder <) zu finden, der zwischen die zu vergleichenden Brüche gesetzt wird. Bruchvergleichsspiel (brüche): Der Zweck dieses Spiels zum Vergleich ganzer Brüche ist es, den Operator (> oder <) zu finden, der zwischen die zu vergleichenden Brüche gesetzt wird.
  • Um dieses Quiz über irreduzible Brüche zu bestehen, müssen Sie nur die irreduzible Form einer Operation zwischen mehreren Brüchen finden. irreduzibler Bruch Quiz (brüche): Um dieses Quiz über irreduzible Brüche zu bestehen, müssen Sie nur die irreduzible Form einer Operation zwischen mehreren Brüchen finden.
  • Bei diesem Spiel zur Umwandlung eines ganzen Bruchs in einen Prozentsatz müssen die Kinder die richtige Antwort aus einer Liste von Vorschlägen auswählen. Spiel zur Umwandlung von Bruchteilen in Prozent. (brüche): Bei diesem Spiel zur Umwandlung eines ganzen Bruchs in einen Prozentsatz müssen die Kinder die richtige Antwort aus einer Liste von Vorschlägen auswählen.

Brüche : Übungen

Algebraische Berechnung | Gleichungen | Finanzen | Reellwertigen Funktionen | Trigonometrische Funktionen | Brüche | Geometrie | Matrizen | Zahlen | Komplexen Zahlen | Statistik | Numerischen Folgen | Zeit | Vektoren